ROCK DEN RING

ROCK DEN RING 2018

Elektromobiles Österreich – eDays 2018

Am 29. und 30. Juni stand alles im Zeichen der Elektromobilität. Der erste Tag war dem gemeinschaftlichen Informationsaustausch gewidmet und am zweiten Tag ging’s mit „Rock den Ring“ zur Sache.

Tag 1: Markplatz Elektromobilität

Am Freitag, den 29. Juni trafen im Kompetenzzentrum für Elektromobilität (Gänsbachergasse 1, 1110 Wien) alle E-Begeisterten aufeinander. Neben Networking und dem gemeinschaftlichen Austausch, wurden fachliche Fragen beantwortet, Tipps gegeben und eine große Auswahl an Elektrofahrzeugen testgefahren.

Tag 2: „Rock den Ring“

Am Samstag, den 30. Juni, zwischen 17 – 18 Uhr setzten rund 400 ElektromobilistInnen mit dem E-Fahrzeug-Corso auf einer der berühmtesten Prunkstraßen Europas, dem Wiener Ring, ein deutliches Zeichen für nachhaltige Elektromobilität und machten die Wiener Innenstadt mit über 150 Elektrofahrzeugen aller Art leise und sauber. Der krönende Abschluss war ein Flashmob vor der Karlskirche mit feierlicher Petitionsübergabe an den Generalsekretär des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus, DI Josef Plank.

4 Punkte für ein e-mobiles Österreich

Gemeinsam haben die VeranstalterInnen von INSTADRIVE, e:mobil, BieM, BVmobil, Ecario, dem EMC Austria, VERTICAL und dem Zoe Club Austria für diesen Anlass eine Petition entworfen. Darin fordert die obige Allianz von der Politik die Umsetzung folgender 4 Punkte, um den Ausbau von Elektromobilität in Österreich voranzubringen:

  1. Erleichterungen für das Laden in Mehrfamilienhäusern
  2. Steuererleichterungen für Investitionen in intelligente E-Ladeinfrastruktur
  3. Preisauszeichnungspflicht für das Adhoc-Laden an öffentlichen E-Ladestellen
  4. Verpflichtende Anreize für E-Fahrzeuge auf Straßen und Plätzen

„Wir haben gezeigt, dass alle Verbände gemeinsam stark sind und zusammen etwas Großes bewegen können. Ich bin überwältigt von der Resonanz und es freut mich, dass wir es bereits beim ersten Mal geschafft haben, so viele ElektromobilistInnen zu versammeln. Das ist die Initialzündung für die Mobilitäts- und Energiewende – nicht nur in Österreich, sondern auch in Europa.“


Mit den eDays soll nicht nur die Elektromobilität gebührend gefeiert werden. Es sollen auch alle E-MobilistInnen des Landes vernetzt und andere für Elektromobilität begeistert werden. E-Bikes, E-Mopeds, E-Motorräder, E-Autos oder E-LKWs – sowie MitfahrerInnen sind willkommen.

Sei dabei – be part of the e-community!

Facebook

4 Monate zuvor

eDays Wien: Rock den Ring

Während die Veranstaltung 2018 gerade abgeschlossen wurde, laufen die Vorbereitungen für 2019 voll an. Der Heldenplatz wurde bereits angefragt und wir werden bald den Termin für nächstes Jahr kommunizieren!Nochmals vielen Dank für eure tolle Unterstützung. Gemeinsam werden wir nächstes Jahr am Heldenplatz ein deutliches Zeichen für den notwendigen Umstieg auf Elektroantriebe setzen.- Die Umwelt geht uns alle was an! 🤗 🤢www.insta-drive.com ... WeiterlesenWeniger anzeigen

Zeige auf Facebook

5 Monate zuvor

eDays Wien: Rock den Ring

Unser Gewinner steht endlich fest und kann schon bald einen Monat lang mit dem BMW i3 powered by INSTADRIVE die Straßen (un)sicher machen! 🎉🍀😍

Wir gratulieren dir herzlich zum Gewinn und wünschen eine tolle Zeit mit unserem BMW i3! Genieß es!! ⚡️💙

Für all jene, die nicht gewonnen haben: Ihr könnt den BMW i3 & i3s jederzeit bei uns Probe fahren! 😃👏🏼
... WeiterlesenWeniger anzeigen

Zeige auf Facebook

5 Monate zuvor

eDays Wien: Rock den Ring
Zeige auf Facebook

Programm

Freitag, 29.06.2018: „Markplatz Elektromobilität erfahren“
Gänsbachergasse 1, 1110 Wien (BOSCH-Gelände)

12:00 – Beginn der Veranstaltung

  • Marktplatz Elektromobilität: PV und Windkraft-Spezialisten, Fachmagazine, Autohersteller, Interessensvertretungen, Banken, Mobilitätsclubs, Lieferanten, Versicherungen, etc.
  • Testfahrten: abgesperrter Bereich mit Testfahrt-Koordinations-Team
  • Präsentationen: Vorträge, Erfahrungsberichte, e-Fahrzeug-Vorstellungen, etc.
  • Community: Get-Together und Erfahrungsaustausch
  • Extras: Snacks & Getränke, Kinderprogramm, kostenloses E-Laden

22:00 – Ende der Veranstaltung

Samstag, 30.06.2018: „Rock den Ring“

12:00 – 16:45: Registrierung Gänsbachergasse 1, 1110 Wien (BOSCH-Gelände). Mit Aufklebern, Nummern, Zählung und Foto.

17:00 – 18:00: Start der „Rock den Ring“ Fahrt um den Ring (von allen Seiten
wird in den Ring eingefahren)

18:00 – 18:30: „Flashmob“ am Karlsplatz und Übergabe der Petition an DI Josef Plank, Generalsekretär des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus

ca. 18:30: Ende der Veranstaltung

Fotos

Tag 1 – Marktplatz Elektromobilität

Tag 2 – Rock den Ring

Veranstaltungsorte

  • Marktplatz Elektromobilität
  • Ringstraße, Wien
  • Karlsplatz, Wien
Veranstaltungsorte
Veranstaltungsorte

 

Marktplatz Elektromobilität

Bosch-Standort
Gänsbachergasse 1
1110 Wien

Marktplatz BOSCH Gelände

Über uns

Kooperationspartner

Kontakt